Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

IAT 1995 Fairford

Am International Air Tattoo 1995 waren wieder viele Maschinen aus dem ehemaligen Ostblock zu bestaunen.

Nach dem Fall der Mauer konnte man immer wieder interessante Maschinen des 1991 aufgelösten Warschauer Paktes in Aktion erleben. Neben der schon fast üblichen MiG-29 war 1995 das Team Duha aus Tschechien der Höhepunkt des International Air Tattoo. Das Kunstflugteam auf 5 Suchoi Su-22M4 Fitter K beeindruckte auf diesen mächtigen Maschinen. Thema des IAT war "Skytanker 95", und so erstaunt es nicht, das im Static Display und Flying Display viele Tanker zu sehen waren. Ab 1996 durfte sich die Airshow übrigens offiziell Royal Internationale Air Tattoo nennen, nachdem die Queen ihr Einverständnis dazu gegeben hatte.