Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Fantasy of Flight

Mitten in Florida gelegen, in Polk City, findet man das Museum Fantasy of Flight. Es beherbergt rund 150 verschiedene Flugzeugtypen, hauptsächlich aus der Ära des 1. Weltkrieges, der 30ger und 40ger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Flugzeuge sind praktisch alle in flugtüchtigem Zustand. 

Kermit Weeks, ein nicht Unbekannter der amerikanischen Aviatikszene, ist der Besitzer des Museums. Er erhebt geradezu pedantischen Anspruch auf möglichst originalgetreue Restauration. So werden zum Beispiel für die elektrische Verkabelung Kabel mit original getreuer Isolation verwendet. Diese müssen heutzutage natürlich speziell gefertigt werden. Eine nicht ganz billige Angelegenheit.  

Auf dem Gelände befindet sich denn auch seine eigene Restaurautionswerkstätte, welche besichtigt werden kann - ich sollte besser sagen, welche besichtigt werden konnte, denn das Museum ist seit Mitte April 2014 für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Das ist sehr schade, wie ich finde. Allerdings ist laut Weeks der Grund der Schleissung ein beabsichtigter massiver Ausbau. Wer weiss, vielleicht sehen wir das Museum eines Tages in neuem Glanz wiedereröffnet.

 

Galerie April 2013