Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Royal Air Force Museum Hendon

Wäre nicht das Royal Air Force Museum, es würde heute praktisch nichts mehr an das Hendon Aerodrome erinnern, denn dort wo früher ein Flugfeld war ist heute alles dicht überbaut.

Das aus fünf Hallen bestehende Museum eröffnete 1972 und die Sammlung wächst seit dem ständig so, dass nicht mehr alle Ausstellungsstücke in Hendon gezeigt werden konnten. Es musste Platz für eine Erweiterung gefunden werden. Seit 1979 übernimmt diesen Part das Royal Air Force Museum Cosford.

In Hendon sind heute um die 100 Flugzeuge aus allen Zeitepochen, seit der Mensch überhaupt fliegen kann, ausgestellt. Zum Beispiel ist eine Halle alleine dem ersten Weltkrieg gewitmet. In den weiteren Hallen befinden sich Maschinen aus dem zweiten Weltkrieg bis hin zur aktuellen Zeit.  Auch die Motorensammlung ist beachtlich. Die Geschichte der Luftfahrtentwicklung lässt sich in Hendon anschaulich studieren. Ein Besuch kann ich empfehlen.