Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

IBT Belpmoos 2011

80 Flugzeuge und 40 Aussteller konnten an der Ausgabe 2011 der Internationalen Belpmoostage gezählt werden.

Leider spielte das Wetter nicht mit, und der Samstag war ziemlich verregnet. Am Sonntag liess sich die Sonne aber wieder blicken, und so konnten die Flugzeuge doch noch ins rechte Licht gerückt werden. Wie meist bei Airshows in der Schweiz, waren hauptsächlich Flugzeuge und Teams vertreten, die man als Stammgäste bezeichnen kann.


Aber die Organisatoren konnten doch auch ein paar Leckerbissen präsentieren, die man in der Schweiz zumindest nicht regelmässig zu sehen bekommt. So sind vor allem die Maschinen aus Frankreich von Christophe Jacquard zu erwähnen, die Supermarine Spitfire Mk. XIX und die Hawker Sea Fury FB11.

Diese Maschinen sind sonst eher in Duxford (GB) oder auf der Hanhweide (D) anzutreffen. Vor allem die Piloten der Bücker-Staffel zeigten einen herausragenden Einsatz, als sie ihr Display am Samstag unter widrigsten Umständen zeigten. In den offenen Cockpits muss es sicherlich sehr nass und kühl gewesen sein.