Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Yv'Air Yverdon 2005

Am 2. und 3. Juli 2005 fand in Yverdon eine Airshow zum Jubiläum des Aeroclubs statt. Dieser konnte im Jahre 2005 sein siebzigjähriges Bestehen feiern.

An beiden Tagen erschienen total 27'000 Besucher. Angesichts des recht guten Wetters und des abwechslungsreichen Programmes war diese Zahl doch eher bescheiden. Den Organisatoren kann ein grosses Lob für die Veranstaltung ausgesprochen werden. Vom Segelflug mit dem sehr schönen Nurflügel-Segelflugzeug AV 36 bis zur zugegebenermassen sehr lauten aber hervorragend dargebotenen Vorführung F/A-18C Hornet der Schweizer Luftwaffe war alles dabei, was die Luftfahrt interessant macht. Leider stand man in Yverdon auf der falschen Seite, dass heisst den ganzen Tag herrschte vorwiegend Gegenlicht, was für die Qualität der Bilder natürlich nicht förderlich war.

Für eine zivile Airshow war es bemerkenswert, dass auch militärische Vertreter aus dem Ausland für ein Display gewonnen werden konnten. So wurde eine amerikanische Lockheed Martin F-16C von der Airbase in Aviano (IT) vorgeflogen. Mit zwei Zusatztanks ausgerüstet sowie anderen Aussenlasten versehen, zeigte die Maschine ein paar fotogene Überflüge auch unter Einsatz des Nachbrenners. Der zweite militärische Besucher aus dem Ausland war eine BAe Hawk T.1 der Royal Air Force (GB).