Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Sion Airshow 2017

Die Breitling Sion Airshow 2017 wurde bei bestem Flugwetter von über 50'000 Zuschauer besucht. Auf den umliegenden Hügelzügen verfolgten mindestens noch einmal 10'000 Zuschauer das gut organisierte Flugmeeting.

Dassault Rafale - Das beste Display der Airshow im Wallis!

Insgesamt waren vom 15. bis 17. September rund 120 Flugzeuge zu sehen, darunter auch die Jet-Oldies Hawker Hunter und Mirage III DS der Schweizer Luftwaffe und verschiedene Warbirds des Zweiten Weltkriegs. Nach 20 Jahren zeigten sich auch die "Frecce Tricolori" wieder im Wallis, letztmals war das Topteam aus Italien an der Sion Airshow 1997 zu sehen.

Dassault Mirage IIIDS - Thierry Goetschmann zeigte eine schöne Vorführung

Das Budget der Airshow von 3 Millionen Franken sollte durch die vielen Eintritte und den Sponsor Breitling gesichert sein. Alleine für die Sicherheit wurden Fr. 600'000.- aufgewendet.

Ein schöner Vertreter der Warbirds war die Curtiss P-40F aus Duxford (UK)

Dem regelmässigen Zuschauer von Schweizer Airshows wird auch aufgefallen sein, dass die Vorführhöhe ein weiteres Mal angehoben wurde. Zusammen mit dem starken Gegenlicht ergaben sich so meist Fotos, die mehr einem Scherenschnitt ähnlich sehen den einem gut belichteten Foto.

Der Fighting Falcon aus Belgien - leider ohne Einsatz von Flares!