Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

ILA Berlin 2010

 

Mit der grössten Beteiligung in der über 100jährigen Geschichte der ILA zeigten 1.153 Aussteller aus 47 Ländern eine eindrucksvolle Leistungsschau an Produkten und Dienstleistungen aus allen Bereichen der Aerospace-Industrie.

Der größte Auftrag kam von der Fluggesellschaft Emirates, die bei Airbus 32 Flugzeuge des Typs A380 zum Preis von rund 11,5 Milliarden Dollar bestellte. Rund 235.000 Besucher wurden im Verlauf der Messe registriert.
Das Wetter war in dieser Juniwoche durchzogen. Am Freitag, dem 11. Juni 2010 zeigte sich trotz Unwetterwarnung der blaue Himmel am Nachmittag. Schade nur, dass durch den starken Wind der Sand, welcher sich auf dem Gelände befand, richtiggehend hochgewirbelt wurde und sich so ein Sandsturm im Kleinformat entwickelte. Dies sicherlich wegen der Grossbaustelle des sich im Bau befindlichen Flughafens Berlin-Brandenburg. Die Zuschauer an der Crowdline mussten viel Sand schlucken, wollten sie ihre gute Position nicht aufgeben.