Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Hawker Hurricane XII (5487 RCAF / G-CBOE)

Die Hawker Hurricane mit der Registrierung G-CBOE wurde im Jahre 1941 bei der Canadian Car and Foundry in Fort William in Staate Ontario (Kanada) gebaut.

Nach der Indienststellung erfolgte im Juni 1941 die Verlegung der Maschine nach Gander in Labrador, ebenfalls Kanada. Im November 1942 wurde die Maschine bei einem Unfall in Neufundland während eines Trainingsfluges so stark beschädigt, dass sie im März 1943 abgeschrieben wurde.

Erst 1995 erscheint die Maschine wieder in den Büchern der Restaurations-unternehmen, zuerst in Suffolk (UK), dann in Thruxton (UK), ehe sie in den Besitz von Peter John Tuplin übergeht, für immerhin 8 Jahre bis 2013. Es folgen Abstecher nach Finnland und im Dezember 2014 findet die Hurricane ihren jetzigen Besitzer Karl-Friedmann Grimminger in München (D). Stationiert ist die Maschine seit April 2015 in Schwäbisch Hall, EDTY.

Gut für die Liebhaber von Warbirds, denn so hat man an manchen aviatischen Anlässen in der Schweiz wieder die Chance, eine Hawker Hurricane zu sehen.