Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Luscombe 8E N2543K

Luscombe 8E (N2543K)

Die erste Route eines Fluges durch das Death Valley endete auf einem kleinen Flugplatz mit dem Namen Furnace Creek, Identifikation L06. Nach der Landung rollte ich mit meiner Cessna 172 zum Parkplatz, just neben diese elegante Maschine. Meine Vermutung, dass es sich hierbei um eine Cessna 140 handeln müsse war nicht korrekt. Es ist eine Luscombe 8E. Die beiden Muster sind auf den ersten Blick nur schwer zu unterscheiden.

Die Luscombe 8E ist ein typischer "Taildragger" aus den 1940er Jahren, ausgerüstet mit einem 85PS leistenden Motor von Continental mit der Bezeichnung A-85. Von ihr gibt es diverse Varianten.

Luscombe 8E (N2543K)

Hauptsächlich unterscheiden sich diese Varianten durch technische Verbesserungen und leistungsstärkere Motoren, entweder von Continental oder Lycoming. Maschinen dieses Typs wurden bis in die 1960er Jahre produziert, obwohl die Firma Luscombe seit Ende der 1940er Jahre nicht mehr existiert. Es gab und gibt auch immer wieder Bestrebungen die Produktion des Modells 8 wieder aufzunehmen. Ob und wann wieder produziert wird, ist nicht sicher. Eines ist aber Tatsache, wie man hier sieht: Flugzeuge von Luscombe werden immer noch geflogen.

Luscombe 8E