Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Training der Patrouille Suisse

Am Vormittag des 14. April 2016 waberten die grauen Wolken noch vom Himmel herab. Als die Patrouille Suisse das Training um 14:45 Uhr in der Figur Kreuz über dem Flugplatz in Payerne eröffnete, war es in der Westschweiz sonnig und warm.

Alle Figuren wurden nur einmal geflogen, es war so, als wäre man bei einer offiziellen Vorführung. Nur die Flares zum Schluss des Programmes fehlten! Mit dem neuen Kommandanten Nils Hämmerli fliegt das Team wohl seine letzten Saisons auf dem Tiger. Das Programm wurde wieder ein wenig angepasst. Die üblichen Figuren, wie "Shadow", "Tunnel" und das "Grande" finden sich natürlich noch darin.

Leider wird im Moment intensiv gebaut am grössten Militärflugplatz der Schweiz. Im Bereich des Munitionshügels im Westen des Flugplatzes stehen Baumaschinen, zudem sind Krane aufgebaut. Ich suchte mir daher einen Platz im Süden des Flugplatzes in der Nähe der Autobahn. Die Distanzen waren nicht immer optimal, aber es sind doch ein paar brauchbare Bilder entstanden.