Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Pinal Airpark

Der Pinal Airpark (ICAO: KMZJ), gelegen im Marana District, Arizona, USA, ist das grösste Abstellgelände der Welt für nicht mehr gebrauchte zivile Flugzeuge.

Für die Fluggesellschaften hat Pinal in etwa die gleiche Funktion wie das unweit gelegene militärische Gegenstück, der Davis Monthan Boneyard für das Militär. Hier können die Flugzeuge im Freien abgestellt werden, ohne dass sie mit grossem Aufwand vor Korrosion geschützt werden müssen. Das Klima dort ist nämlich das ganze Jahr hindurch sehr trocken und die relative Luftfeuchtigkeit liegt meistens weit unter 30%. Einzig gegen die extreme Hitze müssen die Flugzeuge mit einer speziellen Folie versiegelt werden.

Flugzeuge die dort abgestellt sind, stehen entweder zum Weiterverkauf bereit oder sie dienen als Ersatzteil- oder als Rohstofflieferant, wenn sie dort dann letztlich verschrottet werden.

Der Airpark wurde im zweiten Weltkrieg (1942) erbaut, hiess ursprünglich Marana Army Air Field und diente der Piloten-Ausbildung.

Die hier gezeigten Bilder konnten leider nur aus dem fahrenden Bus geschossen werden. Wir erhielten keine Erlaubnis den Park von innen zu besichtigen. Fotografieren sei verboten, teilte man uns mit. Fluggesellschaften sehen es wohl nicht allzu gerne, wenn ihre dort parkierten Maschinen in der Presse erscheinen und letztlich trainiert dort auch das US Special Operations Command.