Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Geschichte der Flugtage Belpmoos

14.07.1929
Flugtag zur Eröffnung des Flugplatzes Bern-Belpmoos. Es nehmen 17 Flugzeuge von verschiedenen Fluggesellschaften sowie eine Militärstaffel an der Eröffnungsfeier teil.

26.07.1930
Etappenort des internationalen Europarundfluges und Berner Grossflugtag mit dem deutschen Kunstflieger Ernst Udet.

23.05.1948
Am Flugmeeting werden Blériot, Morane, C-36, Fieseler Storch, eine Doppelpatrouille Mustang und eine DC-4 der Swissair im Tiefflug vorgeführt. Als erster Jet überhaupt landet auf Berner Gras die De Havilland Vampire J-1003 der Flugwaffe.

13.07.1963
Zum 50. Jahrestag der ersten Alpenüberquerung mit einem Flugzeug am 13. Juli 1913 veranstalteten der Aero-Club der Schweiz und die Berner Sektion am Samstag auf dem Belpmoos einen Oskar Bider-Gedenkflugtag.
Am Flugtag zeigte eine Hunter-Staffel der Armee ihr Können, zudem gab es Vorführungen moderner Sport- und Reiseflugzeuge, Motor- und Segelflugakrobatik, Fallschirmabsprünge sowie Flugmodellvorführungen.

29.05.1965
Grosse Flugveranstaltung zur Feier der Wiederaufnahme des regelmässigen Linienverkehrs durch die Swissair auf der Strecke Genf-Bern-Zürich mit Fokker F-27 der Balair ab 1. Juni. Am Fest beeindrucken der kurzstartende Pilatus Porter, die ehrwürdige Dewoitine D-26 HB-RAA mit Pilot Ledermann, vier Hunter des Überwachungsgeschwaders, die nahezu akrobatische Fokker F-27 Friendship der Balair und natürlich der bisher einzige Touch-and-Go des Mirage-Doppelsitzers U-2002, pilotiert von Oberstlt i Gst Arthur Moll (Chef Einführung Mirage) mit Hptm Paul Leuthold (Fluglehrer Mirage) auf dem zweiten Sitz.

24.05.1968
Am Flugtag wird ein Abulanzflugzeug der amerikanischen Luftwaffe vorgeflogen. 17'000 Zuschauer besuchen den Anlass.

31.05.1970
Dritte Flugzeugschau der General Aviation mit 15'000 Besuchern.

Mai 1972
An der Flugzeugschau im Belpmoos ist unter anderem das britische Kunstflugteam "The Macaws" zu Gast.

27.06.1982
Internationale Belpmoos-Tage (IBT) mit 60'000 Zuschauern. Erstbesuch des vierstrahligen Regional-Jets BAe-146.

04.09.1983
Wiederum 75'000 Zuschauer besuchen das Flugmeeting, drei Monate vor der Abstimmung über den Flughafen. Gezeigt wurde erstmals in der Schweiz die
Militär- und Trainingsmaschine «Hawk» der British Aerospace, die legendäre «fliegende Wellblechtante» JU-52, der Pilatus P-2, der Grosshelikopter Super Puma und der über 50 Jahre alte Doppeldecker DH-60 «Tiger Moth».

19.08.1989
Flugmeeting aus Anlass des 60-Jahr-Jubiläums des Flughafens Bern-Belpmoos. Erstmals landet eine Fokker 100 der Swissair in Bern. Vier Bravos der Alpar zeigen Formationsflug: Das Mösli-Team ist gegründet!

28.08.1993
Internationaler Flugtag mit Saab 2000, Dornier 328 und Pilatus PC-12. Es werden 40'000 Zuschauer gezählt.

04.09.1999
Meeting aus Anlass des 70. Geburtstags des Flughafens Bern-Belpmoos mit 45'000 Zuschauer.

26.06.2004
Internationale Belpmoos-Tage (IBT). Ju-52, DC-3, Super Constellation, P-51D Mustang, D-3801 Morane, Hunter, Venom und Vampire Trainer. Zudem nahm das Kunstflugteam Cartouche Doré aus Frankreich an dem Flugtag teil ebenso wie die Royal Jordanian Falcons.

19.06.2011
Internationale Belpmoos-Tage (IBT). 80 Flugzeuge, darunter eine Spitfire Mk.XIX und eine Hawker Sea Fury, und 40 Aussteller konnten an den Internationalen Belpsmoos-Tagen der Ausgabe 2011 gezählt werden. Leider spielte das Wetter nicht mit, und der Samstag war ziemlich verregnet. Am Sonntag liess sich die Sonne aber wieder blicken.

Quellennachweis
BORDBUCH DER SCHWEIZER LUFTFAHRT - Ernst Wyler - NZZ Verlag