Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Journée portes ouvertes Bex 2012

Mit der ersten Landung einer Spitfire im Jahre 1977 in Bex mit Neil Williams am Steuerknüppel, begann die Airshow-Geschichte des kleinen Rasen-Flugplatzes.

Anlässlich des journée portes ouvertes à l'aerodrome Bex vom 8. September 2012 erinnerte man sich an dieses geschichtsträchtige Ereignis und so feierte man den Tag der offenen Tür mit einer Spitfire Mk. IXb aus Grossbritannien. Die Maschine wurde von Nigel Lamb meisterhaft vorgeflogen. Nigel Lamb hat als Pilot über 1750 Displays in mehr als 30 Ländern geflogen. Er hat offenbar auch ein grosses Verständnis für die Fotografen, welche am Zaun stehen. Anders ist es nicht zu erklären, dass alle Fotos der schönen 'Spit' mit einem Objektiv mit einer Brennweite von 300mm und einer Vollformatkamera gemacht werden konnten, ohne das Gefühl zu haben, man fotografiere ein kleines Insekt. Im Gegenteil, zum Teil war man selbst mit dieser bescheidenen Brennweite noch zu nah dran! Daneben gab es noch zwei schnelle Vorbeiflüge der Yak-9 aus Sion mit Paul Boschung am Steuerknüppel. Auch die C-3605 wurde wieder hervorragend vorgeflogen. Daneben gab es Helikopterflüge und den Schlepp von Segelflugzeugen zu sehen und vor allem Einblicke in die Hangars des Flugplatzes.