Aviapics.ch

Eine Website von Aviatikfans für Aviatikfans

Dittingen 2018

Die Flugtage in Dittingen im Baselbiet fanden im Jahre 2018 endlich wieder statt.

Nach dem Unfall im Jahre 2015 wurde viel geschrieben und noch mehr diskutiert. Die Verantwortlichen konnten sich aber doch dazu durchringen und den Flugtag wieder zum Leben erwecken.

Als Fotograf hätte man den Flugtag im Jura sehr vermisst, gelingen einem doch in dieser Region meist die besten Fotos des Jahres. Bei gutem Wetter ist Dittingen ein Garant für bestens belichtete Bilder. Die Sonne im Rücken, keine störenden Plakate, Hochspannungsleitungen oder Hochhäuser im Hintergrund. So gelingen die wirklich guten Bilder.

Durch den Unfall hat sich allerdings die Displayachse der Jets und Warbirds verändert. Diese liegt nun weiter weg gegen das Dorf Blauen gerichtet.

Das ist aufgrund der Sicherheitsvorschriften sicher richtig, als Fotograf ist man allerdings weiter entfernt vom Geschehen und muss schon die ganz grosse Brennweite auspacken, um noch akzeptable Fotos schiessen zu können.

Am Samstag bei sehr schlechtem Wetter wurden 3'000 Zuschauer gezählt, am Sonntag bei Kaiserwetter dann rekordverdächtige 10'000 Zuschauer.

Ich war von Freitag bis Sonntag in Dittingen und konnte die wichtigsten Gäste des Flugtages fotografieren. Höhepunkt war sicher der Formationsflug der F/A-18C Hornet mit der NA P-51D Mustang See me later - 44-72773 aus Bremgarten (D).

Besonders gefiel mir auch der wiederholte Auftritt der Hawker Hurricane XII (5487 RCAF / G-CBOE) ebenfalls aus Deutschland.