Geschichte Flugtage Emmen

1976
Aus Anlass des Jubiläums «75 Jahre Aero-Club der Schweiz» wird am 4. September ein Flugmeeting durchgeführt.
1990
Am 23. und 24. Juni wird ein «Tag der offenen Tür» durchgeführt. Dies als etwas verspäteter Anlass zu «50 Jahre Militärflugplatz Emmen»
1999
Am 7. Juli wird 60 Jahre Flugplatz Emmen gefeiert.
2000
Vom 25. bis 26. August findet die Swiss Airforce Competiton statt. Früher waren dies die AVIA-Meisterschaften. Über 20'000 Besucher geniessen die Flugvorführungen.
2003
Am 25. März wird das 10-jährige Jubiläum der Patrouille Suisse «Homebase Emmen» gefeiert.
2006
Vom 1. bis 3. September findet die Swiss Airforce Competition statt. Rund 25'000 Fliegerbegeisterte staunen ob der gekonnten Flugmanöver der Kunstflugstaffeln «Patrouille Suisse» und «PC-7 Team».
2009
Gefeiert wird 70 Jahre Flugplatz Emmen, dazu 45 Jahre Patrouille Suisse und 15 Jahre «Homebase Emmen».
2010
«100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz» wird am Samstag, 24. Juli auf dem Militärflugplatz Emmen mit einem Flugmeeting gefeiert.Report
2018
Am 27. April werden gleich zwei Jubiläen gefeiert. 40 Jahre F-5 Tiger und 30 Jahre Pilatus PC-9. Diese Feier findet anlässlich des Fantages Patrouille Suisse statt. Flugvorführungen von F-5, PC-9 und Patrouille Suisse bieten einen stilvollen Rahmen.
2019
Am 24. und 25. Mai wird mit einem Tag der Öffentlichkeit das Jubiläum 80 Jahre Militärflugplatz Emmen gefeiert. 40'000 Besucher bestaunen die Flugvorführungen von Patrouille Suisse, F/A-18 Hornet, PC-7 Team, PC-21, PC-9 und Super Puma.Report

Quellennachweis:

  • CHRONIK DER SCHWEIZER MILITÄRAVIATIK - Ernst Wyler - Huber & Co. AG
  • BORDBUCH DER SCHWEIZER LUFTFAHRT - Ernst Wyler - NZZ Verlag